Ausbildung

Elektro Schöffmann als Ausbilder

Wir beschäftigen im Durchschnitt über 25 Auszubildende, die bei uns eine technische oder kaufmännische Ausbildung absolvieren. In unserer 70-jährigen Firmengeschichte haben wir bereits über 400 Azubis erfolgreich ausgebildet. Unsere Auszubildenden erbringen in Ihren Prüfungen regelmäßig hervorragende Ergebnisse. Besonders stolz sind wir darauf, dass immer wieder Jahrgangsbeste aus dem Hause Schöffmann kommen.

Wer eine zukunftsorientierte Ausbildung sucht und Interesse an Menschen und Technik hat, ist bei uns genau richtig. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte, und starten Sie Ihre berufliche Zukunft bei einem der führenden Dienstleister im Bereich der Elektrotechnik in Oberbayern!

Ausbildung Elektroniker (m/w)

Fachbereich: Energie- und Gebäudetechnik
Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen die elektrotechnische Infrastruktur und installieren Anlagen der Energie-, Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Des Weiteren sind sie Spezialisten für die elektrische Energieversorgung und andere elektrotechnische Anlagen in Gebäuden aller Art. Darüber hinaus gehören die Instandhaltung, Wartung und Reparatur von Sicherheitssystemen und Kommunikationsanlagen, sowie der Aufbau und die Verdrahtung von Schaltschränken zum Berufsbild dazu. Aber auch das Installieren von Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen gehört zu ihrem Aufgabengebiet.

Ihre Qualifikationen

  • Realschulabschluss oder qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Interesse an Elektronik, Technik und mechanisch-technischen Abläufen
  • Handwerkliches Geschick
  • Gutes Vorstellungsvermögen, Zuverlässigkeit und sicheres und freundliches Auftreten


Ihre Ausbildung bei uns

Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblich.
1 Jahr elektrotechnische Grundbildung, danach praxisorientierte Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ihre Perspektiven nach der Ausbildung
Nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung wollen wir Sie natürlich gerne weiterbeschäftigen. Mit Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb, z.B. zum Spezialisten für EIB-Programmierungen, Montageleiter etc.

Ausbildung Elektroniker (m/w)

Fachbereich: Informations- und Telekommunikationstechnik

Voraussetzung
Sehr guten Qualifizierenden Hauptschulabschluss (QA), mittlerer Bildungsabschluss oder höher. Sie zeichnen sich durch technisches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick, körperliche Fitness und gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik sowie Chemie aus.

Ihr Arbeitsgebiet
Planung, Installation und Betreuung von Brandmelde,- Video- und  Sprachalarmanlagen in Industrie-anlagen, Hotels und  öffentlichen Gebäuden.

Ihre Ausbildung bei uns
Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblich.  1 Jahr elektrotechnische Grundbildung, danach praxisorientierte  Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ihre Perspektiven nach der Ausbildung
Nach dem Abschluss Ihrer Ausbildung wollen wir Sie natürlich gerne weiterbeschäftigen. Mit Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb, z.B. zum Spezialisten für Brandmelde-, Video- und Sprachalarmanlagen.

Ausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w)

Fachbereich: Elektrotechnische Systeme

Aufgaben

  • Erstellen von Installations- und Stromlaufplänen sowie Zeichnungen mit Hilfe von CAD-Systemen
    für den Bau von Stromverteileranlagen, Beleuchtungs- und Brandmeldetechnik sowie Kommunikationsanlagen
  • Durchführen von Licht- und Leitungsberechnungen
  • Baustellenbesuche und Erstellen von Bestandsunterlagen

Ausbildung

  • Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
  • Lernorte sind Betrieb und Berufsschule
  • Möglicher Karriereweg: staatl. geprüfter Techniker (m/w)

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss, mathematisch-physikalisches Verständnis
  • eventuell bereits praktische elektronische Erfahrungen
  • ausgeprägtes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • großes Interesse an Computerarbeit und Computersystemen

Wenn Sie Lust auf abwechslungsreiche und herausfordernde Ausbildung haben und eine große Kollegialität schätzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ausbildung Kaufmann/ -frau

Voraussetzung
Mittlerer Bildungsabschluss (Kein MZweig) – gute Leistungen in den Fächern Betriebs-wirtschaftslehre/Rechnungswesen und Deutsch. Bei unseren Bürokaufleuten erwarten und fördern wir Flexibilität und kommunikatives Verhalten. Sie müssen stets bereit und fähig sein, Neues zu lernen, um sich wechselnden Gegebenheiten anzupassen. Zu den Grundvoraussetzungen dieses Berufsbildes gehören Belastbarkeit und die Fähigkeit, sich und Andere(s) gut zu organisieren.

Ihr Arbeitsgebiet
Sie befassen sich mit dem betrieblichen Rechnungswesen, mit  Buchhaltung,
Personalverträgen und -abrechnungen,  Angebotserstellung und Material- wirtschaft, sowie mit allgemeinen Verwaltungsaufgaben. Mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erledigen Sie den anfallenden Schriftverkehr und kümmern sich um Auftragsabläufe, Kundenanfragen, Büroorganisation. Um ihre vielseitigen Aufgaben effizient erledigen zu können, müssen sich Bürokaufleute gut in der Handhabung der aktuellen Hard- und Software auskennen.

Ihre Ausbildung bei uns
Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Zugeordnet ist er dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, mit dem Schwerpunkt Bürowirtschaft und kaufmännische Verwaltung.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und es erfolgt Zwischenprüfung nach 1 ½ Jahren. Bei uns absolvieren Sie die Ausbildung im dualen System: An verschiedenen Ausbildungsplätzen im Betrieb, an der Berufsschule Schongau und überbetrieblich.

Bewerbungsformular

Ich bewerbe mich für ein Praktikum als *
Hier können Sie Ihr Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse hinzufügen:
(max. 5 MB, nur PDF und JPEG)
Felder mit * sind Pflichtfelder.